Weitere Fachrichtungen

Ich arbeite mit Fachkolleginnen und -kollegen aus verwandten und benachbarten Gebieten zusammen und bin zudem Teil des Lektorats-Pools der Studi-Lektor GmbH in Hamburg. Auch dort finden Sie Lektoratsangebote zu Fachbereichen, die nicht zu meinen eigenen Schwerpunkten zählen, wie etwa Jura und Medizin.
So kann ich Ihnen bei Bedarf sicher die eine oder andere Empfehlung geben.

Kooperationen

Formatierung & Veröffentlichung

Formatierungsarbeiten sind grundsätzlich kein Bestandteil meines Korrektorats oder Lektorats, können aber Bedarf an eine Fachkollegin oder einen Fachkollegen vermittelt werden. Das gilt auch für eine eventuelle Publikation Ihres Textes.

Formate

Plagiatsprüfung

Plagiate sind – ob nun mit Absicht, aus Versehen oder Unwissenheit entstanden – eine unschöne und gefährliche Angelegenheit, die für die Verursachenden das Ende ihrer akademischen Karriere bedeuten kann. Zur Absicherung einer wissenschaftlichen Arbeit kann daher eine Plagiatsprüfung sinnvoll sein. Ob die gängigen Prüfprogramme dazu taugen, ist umstritten. Ich selbst verlasse mich eher auf das Zusammenspiel von Erfahrung und Gefühl und gebe Ihnen zu allen Auffälligkeiten und Gefahrenquellen eine Rückmeldung – ohne Zusatzkosten.

Plagiatsgefahr minimieren

Kein Ghostwriting

Aus rechtlichen, aber auch aus wissenschaftsethischen Gründen betreibe ich kein Ghostwriting. Meine Angebote als Freier Lektor zielen auf eine formale und/oder stilistische sowie gegebenenfalls inhaltliche Optimierung Ihrer Arbeit – die aber eines bleiben muss: Ihre Arbeit. Auch kann ich Ihnen keine Bestnote garantieren, aber doch, dass wir aus Ihrer Arbeit gemeinsam das Bestmögliche machen werden!

Ghostwriting ausgeschlossen